Neue Vodafone Prepaidkarte: Der CallYa Smartphone Special-Tarif

Vodafone Freikarte Neue Vodafone Prepaidkarte: Der CallYa Smartphone Special-Tarif – Ab Anfang des Monats Februar bietet Vodafone einen neuen Prepaid-Tarif an – den CallYa Smartphone Special-Tarif. Das Tarifpaket umfasst 100 Freieinheiten die sowohl für Gespräche als auch fpr SMS verwendet werden können. Mit beispielsweise 50 Minuten telefoniert und 50 Kurzmitteilungen versendet werden. Außerhalb der Freieinheiten kostet jede weitere Einheit 9 Cent. Allerdings entstehen keine Kosten falls Gespräche bzw. Kurzmitteilungen in das Vodafone-Netz getätigt werden. Eine Internetflatrate mit 250 Megabyte (aktionsweise 500MB) ist ebenfalls enthalten. Der Tarif ergänzt die bereits vorhandenen kostenlosen Prepaidkarten von Vodafone.

Vor allem Nutzer, die sich bis zum 31. Mai entschieden haben, werden belohnt: Frühbucher können sich auf eine Verdopplung der Freieinheiten und des Datenkontingents freuen. Somit kann in diesem Fall auf 200 Freieinheiten und 500 Megabyte Datenvolumen zurückgegriffen werden. Des Weiteren kann ohne Aufpreis 6 Monate der LTE-Zugang genutzt werden. Die maximale Geschwindigkeit ist mit 21,6 Mbit/s beschränkt. Der Grundgebühr beträgt 9,99 Euro und der Tarif kann monatlich gekündigt werden.

Zusammenfassend:

  • 200 Freieinheiten
  • Gespräche und SMS in das Vodafone-Netz kostenlos
  • 500 Megabyte Internetflatrate (Vodafone-Netz)
  • 6 Monate kostenlos LTE-Zugang
  • 9,99 Euro Grundgebühr
  • keine Vertragslaufzeit

Außerdem kann – bei Bedarf – zwischen zwei Smartphones gewählt werden. Im CallYa-Paket kann für 79 Euro das Vodafone Smart 4 turbo erworben werden. Für 129 Euro kann das Vodafone Smart 4 Power im Prepaid-Paket gekauft werden.

Ein vergleichbares Angebot kann bei dem Vodafone-Discounter Otelo gefunden werden. Mit dem Smartphone 300-Tarif können monatlich 300 Freieinheiten für das Telefonieren und dem Versand von Kurzmitteilungen verbraucht werden. Nach dem Verbrauch der Freieinheiten kostet jede weitere Einheit 9 Cent. Außerdem kann eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 300 Megabyte genutzt werden. Einmalig erhebt Otelo für die SIM-Karte 9,95 Euro. Für den Smartphone 300-Tarif fallen monatlich 8,99 Euro an. Im Vergleich muss der Kunde selbst entscheiden, ob der Fokus auf den Freieinheiten oder aber auf der Nutzung des Internets liegt.

Um zu verdeutlichen, dass der CallYa Smartphone Special-Tarif äußerst hochwertig ist, hilft ein Vergleich zum Aldi Talk 300-Tarif. Das Tarifpaket vom Discounter Aldi ermöglicht für monatlich 7,99 Euro die Nutzung von 300 Freieinheiten. Für jede weitere Einheit fällt eine Gebühr von je 11 Cent an. Die Internetflatrate ist mit einem Datenvolumen von 300 Megabyte begrenzt. Der Discounter-Tarif verwendet das Eplus-Netz, welches qualitativ minderwertiger ist als das Vodafone-Netz.

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.